Aktuelles Einsatzgeschehen

Hier berichten wir ein wenig über unsere Einsätze und Aktivitäten. Um die Persönlichkeitsrechte evtl. Betroffener/Opfer wie auch unserer Kameraden zu schützen, werden wir nicht über jeden Einsatz berichten und auch weder Einsatzdetails noch Schreckensbilder veröffentlichen.
Insbesondere rücken wir aus, um zu helfen statt zu gaffen!  Es ist heute sehr bedauerlich, dass in der Gesellschaft gaffen und Gewalt gegen Einsatzkräfte stetig zunimmt. Aus den genannten Gründen ist dieser Bereich sehr gestrafft, wenn Sie aber Interesse an unseren Aktivitäten haben, besuchen Sie uns doch bei einem unserer Übungsdienste. Den Kontakt können Sie über unsere Ansprechpartner oder das Kontaktfeld herstellen. Wir freuen uns auf Sie!


Einsatz Kurzbericht:    

23. März 2020, 23.29Uhr > Feuer auf Campingplatz
Der Alarm erfolgte aufgrund eines Feuers auf einem Duhner Campingplatz.
Auf dem Campingplatz standen eine große Anzahl von Wohnwagen im Vollbrand.
Unter schwerem Atemschutz gingen die Einsatzkräfte von mehreren Seiten vor, um das Feuer zu löschen. 

Die große Anzahl von Gasflaschen stellten eine Gefahr für die Einsatzkräfte dar und mussten runtergekühlt werden.
Der Einsatz dauerte mehrere Stunden.  
Nachfolgend finden Sie einige Impressionen.

Eingesetzte Kräfte:

BF Cuxhaven
FF Duhnen

FF Döse 

FF Mitte

FF Sahlenburg 
Polizeiinspektion Cuxhaven 

Einsatz Kurzbericht:    

14. März 2020, 14.34Uhr > Heimrauchmelder

Vor Ort bestätigte sich der Rauch. Eine Person wurde aus dem Haus gebracht und zur weiteren Versorgung dem Rettungsdienst übergeben. 

Eingesetzte Kräfte:

BF Cuxhaven
FF Sahlenburg
Rettungsdienst und Notarzt BF Cuxhaven

 

 

Einsatz Kurzbericht:    

13. März 2020, 09.48Uhr > BMA Hochhaus
Keine Feststellung vor Ort

Eingesetzte Kräfte:

BF Cuxhaven
FF Sahlenburg

FF Döse 
Rettungsdienst BF Cuxhaven

 

 


Einsatz Kurzbericht:    

25. Februar 2020, 18.05Uhr > TH + First Responder > Baum auf Straße

Eingesetzte Kräfte:

FF Sahlenburg



Einsatz Kurzbericht:    

24. Februar 2020, 17.59Uhr > Dammschart öffnen

Das Fluttor (Dammschart) an der Sahlenburger Wattwagenauffahrt, wurde durch die Einsatzkräfte geöffnet. Vielen Dank für die hervorragende Zusammenarbeit an die Kameraden (SB) der Freiwilligen Feuerwehren Holte-Spangen und Döse.

Eingesetzte Kräfte:

FF Sahlenburg

FF Holte-Spangen 

FF Döse

 

 

 

23. Februar 2020, > Technische Hilfeleistungen

Am heutigen Sonntag gab es bislang drei Einsätze in Sahlenburg. Alle Einsätze waren technische Hilfeleistungen.

 

Der erste Einsatz am Vormittag wurde durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr mit der Drehleiter und dem Hilfeleistungslöschfahrzeug abgearbeitet.

 

Der zweite Einsatz zur Mittagszeit wurde durch die FF Sahlenburg abgearbeitet. Hier war die Polizeiinspektion Cuxhaven ebenfalls eingesetzt.

 

Der dritte Einsatz am Nachmittag wurde gemeinsam durch die FF Sahlenburg und die Kameraden der Berufsfeuerwehr gefahren. Dieser Einsatz, wurde aber nach einiger Zeit abgebrochen.

 

 

Februar 2020
Das Sturmtief Sabine hält die Cuxhavener Feuerwehren in Atmen, seit 11.00Uhr sind alle Wachen in Cuxhaven besetzt, um schnelle Hilfe leisten zu können. Im Lagezentrum des Katastrophenschutzes, wurde eine Technische Einsatzleitung (TEL) eingerichtet, um die vielen Einsätze koordinieren zu können. Unser Ortsbrandmeister Thomas Peycke ist seit dem frühen Morgen bei der Technischen Einsatzleitung im Einsatz. 
Wir als Freiwillige Feuerwehr Sahlenburg sind derzeit mit 18 Kameraden (SB) in das Einsatzgeschehen eingebunden. Die lokale Einsatzleitung hat unser Stellv. Ortsbrandmeister Michael Bockelmann.

Während der Bereitschaft hat uns unser Oberbürgermeister Uwe Santjer mit Familie an der Wache besucht und seinen Dank zu Ausdruck gebracht. Eine sehr schöne Geste von Uwe Santjer, was auch wir sehr zu schätzen wissen und Motivation für die Kameraden (SB) ist. Herzlichen Dank für den Besuch! 

Wir bedanken uns auch ganz herzlich bei dem Versorgungszug der Feuerwehr Stadt Cuxhaven für die gute Verpflegung.

Da das Sturmtief Sabine aktuell noch an Stärke zulegt, stellen wir uns auf eine lange Nacht ein. 


Nachfolgend finden Sie einige Impressionen von den Einsätzen während des Sturmtiefs.

  

Einsatz Kurzbericht:    

10. Februar 2020, 18.01Uhr > Dammschart sichern

Das Fluttor (Dammschart) an der Sahlenburger Wattwagenauffahrt, wurde durch die Einsatzkräfte geschlossen. Es war eine hervorragende Zusammenarbeit der beteiligten Freiwilligen Feuerwehren, welche reibungslos und sehr zügig verlief.

Der Oberbürgermeister Uwe Santjer und Gerd Klemusch als Leiter des Katastrophenschutzes machten sich vor Ort ein Bild von der Lage.

Eingesetzte Kräfte:

FF Sahlenburg

FF Holte-Spangen 

FF Döse

 

 

09. Februar 2020, 15.46Uhr > Baum auf Straße

Der Baum wurde durch die Einsatzkräfte zügig aufgearbeitet.
Personen kamen nicht zu Schaden.

Eingesetzte Kräfte:

FF Sahlenburg

Polizei Inspektion Cuxhaven


Einsatz Kurzbericht:    

19. Januar 2020, 10.53Uhr > TH Ölspur, Holte-Spangen

Personen kamen nicht zu Schaden.

Eingesetzte Kräfte:

BF Cuxhaven

FF Sahlenburg

FF Holte-Spangen

Polizei Inspektion Cuxhaven

 

 

Einsatz Kurzbericht:    

08. Januar 2020, 08.25Uhr > BMA Helios Klinik, Sahlenburg

Nach umfangreicher Kontrolle, konnte kein Feuer bestätigt werden. Der Einsatz wurde abgebrochen. 

Personen kamen nicht zu Schaden.

Eingesetzte Kräfte:

BF Cuxhaven

FF Sahlenburg

FF Holte-Spangen

 

 

Einsatz Kurzbericht:    

01. Januar 2020, 01.15Uhr > Es brennen mehrere Müllcontainer am Strand, Sahlenburg

An der Einsatzstelle hat sich ein Feuer bestätigt, die eingesetzten Kräfte hatten das Feuer schnell unter Kontrolle und konnten Feuer aus melden.

Personen kamen nicht zu Schaden.

Eingesetzte Kräfte:

BF Cuxhaven

FF Sahlenburg

FF Holte-Spangen

Polizeiinspektion Cuxhaven


Freiwillige Feuerwehr Sahlenburg

Spanger Straße 14

27476 Cuxhaven

 

info@feuerwehr-sahlenburg.de

Im Notfall 112