Aktuelles und Termine


90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Sahlenburg

Der heutige Tag der offenen Tür anlässlich unseres 90 Jährigen Bestehens, war eine ganz tolle Aktion für unsere Bevölkerung, Touristen und viele Kameraden aus dem Umland. Trotz des wechselhaften Wetters, haben über den Tag verteilt sehr viele Besucher den Weg zu unserer Wache gefunden! Hierüber haben wir uns natürlich sehr gefreut und dies zeigt auch, welchen Stellenwert die Feuerwehr in der Bevölkerung hat. Die vielen Attraktionen gerade auch für die Kinder und Familien, wurden hervorragend angenommen. Ob im Zelt bei unserer Jugendfeuerwehr, beim Kistenstapeln und den Auftritten der Cheerleader und Linedancer war großer Zuspruch. Leider konnten wir wetterbedingt die große Hüpfburg nicht aufstellen. Die Ausstellung der neuen und alten Fahrzeuge erfreute sich großer Beliebtheit bei Groß und Klein. 

Am Abend hat dann DJ Meikel richtig eingeheizt und für gute Stimmung gesorgt. Viele Freunde und Bürger haben den Abend mit uns gemeinsam gefeiert. 


Insgesamt war es eine runde Sache und wir bedanken uns für Ihren Besuch ganz herzlich, wie auch bei allen die durch ihr Wirken und Ihre Unterstützung zu gelingen der Veranstaltung beigetragen haben!

Natürlich vergessen wir hierbei nicht alle Kameraden (SB), die seit Monaten mit der Vorbereitung beschäftigt waren.

 

Nachfolgend finden Sie einige Impressionen des Tages. 

 

Den Zeitplan für den kommenden Samstag den 17. August 2019 finden Sie nachfolgend:

  • 11:00 Eröffnung und Begrüßung des Tag der offenen Türe anlässlich unseres 90 Jährigen Bestehens
  • 11:00-18:00 Domeyer Truck und Vorstellung neues HLF10 der Firma Schlingmann auf Allrad Fahrgestell
  • 11:00-18:00 Historische Ausstellung (Fahrzeuge und Foto's)
  • 11:00-18:00 Kistenklettern für Kinder
  • 11:00-18:00 Große Feuerwehr Hüpfburg
  • 14:00 Auftritt der Line Dancers Cuxhaven
  • 15:00 Alarmübung der Jugendfeuerwehr Sahlenburg
  • 16:00 Auftritt der Cheerleader von den Sportfreunden Sahlenburg
  • 19:00-24:00 Musik und Stimmung mit DJ Meikel
  • 11:30-14:00 Leckeres vom Grill und der Friteuse
  • 14:00-16:00 Leckeres aus der Backstube und duftender Kaffee
  • 16:00-22:00 Leckeres vom Grill und der Friteuse
  • Dazu viele Attraktionen für Familien und Kinder (lassen Sie sich überraschen) 

Wir freuen uns auf viele Besucher aus Nah und Fern sowie viele Kameraden und Kameradinnen!

Hinweis: Auf dem EDEKA Parkplatz wird es zu Einschränkungen kommen, im Bereich Spanger Straße Fahrtrichtung Holte-Spangen rechts oder aus Holte-Spangen kommend links finden Sie ausreichend Parkflächen. Von hier erreicht man uns fußläufig in wenigen Minuten.


125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Lüdingworth

Vom 24. Mai bis zum 26. Mai begeht die Freiwillige Feuerwehr Lüdingworth Ihr 125 jähriges Bestehen, welches am Sonntag mit einem Festumzug alle befreundeter Wehren seinen Höhepunkt findet.
Die FF Sahlenburg gratuliert den Kameraden aus Lüdingworth ganz herzlich zu diesem Geburtstag und bedankt sich für die Einladung.
Mit einem Festwagen und vielen Kameraden aus der Aktiven Abteilung wie auch der Altersabteilung haben wir daran teilgenommen. Natürlich zeigte auch unsere Jugendfeuerwehr mit einem Einsatzfahrrad ganz starke Präsenz.

 

Wir freuen uns auf die kommenden Jahre gemeinsam mit der FF Lüdingworth
und wünschen alles Gute für die Zukunft,
kommt immer gesund und munter von den Einsätzen und Diensten heim!


Stadtwettbewerbe der Jugendfeuerwehren 2019

Am kommenden Samstag den 18. Mai 2019 finden zum 2. Mal die alljährlichen Stadtwettbewerbe der Jugendfeuerwehren auf dem Sportplatz in Sahlenburg statt. Außerdem wird an diesem Tag die Jugendflamme Stufe 1 abgenommen. Hierbei handelt es sich um eine Auszeichnung, bei der die Jugendlichen Aufgaben wie. z.B. das richtige Absetzen eines Notrufes oder erklären von feuerwehrtechnischen Armaturen absolvieren müssen, ebenso werden Knoten und Stiche abgefordert. An diesem Tag erwarten wir alle Jugendfeuerwehren aus dem Stadtgebiet Cuxhavens.


Gäste und Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

 

Zeitplan:

  • 11:30 Begrüßung und Eröffnung der Wettbewerbe
  • 11:45 Beginn der Wettbewerbe
  • 14:00 Kaffeepause der Wertungsrichter und Auswertungen
  • 16:30 Siegerehrung

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer, Betreuer und Gäste!


Appell der Feuerwehren 2019

Am 28. April 2019  fand am Parkplatz in der Beethovenalle der jährliche Appell der Feuerwehren statt. Pünktlich um 9.45Uhr machte der Stadtbrandmeister Meldung an den Oberbürgermeister Dr. Ulrich Getsch, welcher heute zum letzten mal den Appell der Feuerwehren in dieser Funktion abnahm. Ende September möchte Dr. Getsch seinen wohlverdienten Ruhestand antreten und macht somit Platz für einen Nachfolger im Amt des Oberbürgermeisters von Cuxhaven.

Im Anschluss an den Appell setzten sich alle Kameraden in Bewegung, um gemeinsam in der Kugelbake-Halle die 64. Dienst- und Verbandsversammlung des Stadtfeuerwehrverbandes abzuhalten.

Oberbürgermeister Dr. Getsch berichtete über die enorme Anzahl an Feuerwehr- und Rettungsdiensteinsätzen sowie über die getätigten Investitionen in 2018. Hier zu nennen sind neben der neuen Wache in Döse auch die neuen Fahrzeuge wie Gerätewagen Logistik und der neue Wechsellader. Rückblickend sagte Dr. Getsch, dass ihm in seiner 8 jährigen Amtszeit besonders das Sturmtief Xaver und das Feuer in der Kugelbake Halle in Erinnerung geblieben sind. Er dankte allen Einsatzkräften für Ihr Engagement sowie dem Verpflegungszug und den Jugendfeuerwehren ausdrücklich.

 

Stefan Matthäus als Stadtbrandmeister und Leiter der Berufsfeuerwehr Cuxhaven, dankte ebenfalls allen für die geleistete Arbeit und stellte die Neuaufnahmen vor. Er schloss mit dem Motto: Vielfalt ist unsere Stärke, Deine Feuerwehr!

 

Grußworte hielten u.a. der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann stellvertretend für alle Abgeordneten, der Ortsbeauftragte des THW Thorsten Döscher für die Hilfsorganisationen sowie Thomas Friedhoff als Regierungsbrandmeister. Sie alle dankten den Kameraden (SB) für die geleistete Arbeit bzw. Zusammenarbeit und wünschten allen, dass sie immer gesund und munter von den Einsätzen und Übungen heimkehren.

 

Eine Vielzahl der Kameraden wurden vom Stadtfeuerwehrverband oder Landesfeuerwehrverband geehrt. Von unserer Wehr wurde Stefan Baumann für 25 Jahre aktiv in der FF Sahlenburg geehrt sowie Günter Bartels für seine 60 jährige Mitgliedschaft. Unser herzlicher Glückwunsch geht an alle geehrten Kameraden und Dr. Getsch, welcher ebenfalls für seine Arbeit und Unterstützung der Feuerwehr Stadt Cuxhaven geehrt wurde.

 


Osterfeuer 2019

Wir bedanken uns ganz herzlich für den Besuch bei unserem 🔥 Osterfeuer 2019 und wünschen Ihnen Frohe Ostern🐰!


Die FF Sahlenburg hat am 30. März 2019 wieder tatkräftig mit der Jugendfeuerwehr und den Aktiven Kameraden beim Tag der sauberen Stadt angefasst.

 

Ebenso haben die Aktiven Kameraden und die Jugendfeuerwehr Ihren "Stresstest" im Kletterpark Sahlenburg absolviert. Dieses ist zu Saisonbeginn immer eine sehr schöne Geste der Betreiber, allen Rettungskräften und Hilfsorganisationen aus dem Landkreis, dass Klettern zu ermöglichen.
Dafür unser herzlicher Dank!

 

Mehr Details bei unserer Jugendfeuerwehr

 


Kameradschaftsabend des Löschbezirkes 4

Am vergangenen Wochenende, fand traditionell der zweijährliche Kameradschaftsabend unseres Löschbezirkes statt. In diesem Jahr hatte die Veranstaltung jedoch einen historischen Stellenwert, denn durch die Änderung der Löschbezirke im vergangenen Jahr, nahmen letztmalig alle drei Wehren -FF Sahlenburg, FF Holte-Spangen und FF Stickenbüttel- gemeinsam teil. Die FF Stickenbüttel bildet seit 2018 einen Löschbezirk mit der FF Duhnen. Der Kameradschaftsabend fand unter großer Beteiligung in den Örtlichkeiten von Thalmanns „Op de Deel“ in Lüdingworth statt. Zu den Ehrengästen gehörten u.a. der Stellv. Leiter der Berufsfeuerwehr mit Gattin und eine Abordnung des THW Cuxhaven mit Ortsbeauftragten Thorsten Döscher, besonders freuten wir uns auch über eine extra angereiste Abordnung unserer befreundeten Wehr aus Unna-Kessebüren. Bei gutem Essen und stimmungsvoller Musik mit DJ Meikel, wurde bis tief in die Nacht getanzt und gute Gespräche geführt.

Hervorheben möchten wir auch Ehrungen von zwei verdienten Kameraden:

  • Unser Kamerad der Altersabteilung Günter Bartels, wurde für 60 Jahre Mitgliedschaft in denen Günter viele Funktionen wie u.a. Gerätewart in der FF Sahlenburg wahrgenommen hat besonders geehrt.
  • Ebenso wurde unser aktiver Kamerad Stefan (Bäumchen) Baumann für 25 Jahre in der FF Sahlenburg geehrt.
  • Wir danken beiden Geehrten und Ihren Familien für die langjährige Treue und Unterstützung der FF Sahlenburg.

Übergabe neuer Löschrucksäcke an die Freiwillige Feuerwehr Cuxhaven-Sahlenburg

Freuten sich über die neuen Löschrucksäcke:

 

Sahlenburgs Ortsbrandmeister Thomas Peycke (2.v.r.) und sein Stellvertreter Michael Bockelmann im Bild mit Claudia Bönnen und Axel Finck von der IGS e.V.

Am 21.02.2019 wurden der Freiwilligen Feuerwehr Cuxhaven-Sahlenburg, zwei Löschrucksäcke von der Interessengemeinschaft Sahlenburg (IGS e.V.) übergeben.


Die 25 Liter fassenden Löschrucksäcke werden bei Vegetationsbränden eingesetzt um Glutnester abzulöschen und die Flammlängen zu unterdrücken, sowie zum Unterstützen der mit Brandbekämpfungswerkzeugen (Feuerpatsche, Schaufel, usw.) vorgehenden Trupps.

Mit wenig Wasser, oder anteilig beigefügtem Schaummittel („Netzwasser“), kann so effektiv gelöscht und eine Brandausbreitung verhindert werden.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Einsatzfähigkeit in Vegetationsbereichen die mit Fahrzeugen nicht erreicht werden können.

Des Weiteren lassen sich die Löschrucksäcke ebenfalls bei vielen weiteren Kleinbränden einsetzen, ähnlich einer Kübelspritze.

Die Löschrucksäcke der tschechischen Firma Lestech verfügen über eine Doppelhubpumpe die Wurfweiten von bis zu 8,50 m gewährleistet, einen Schaumaufsatz und ein gut gepolstertes und isolierendes Trage- und Polstersystem.

Mit den beiden Löschrucksäcken reagiert die Feuerwehr Sahlenburg, auch rückblickend auf das extrem trockene vergangene Jahr, auf die sich ändernden Wetterbedingungen mit Auswirkungen auf den zum Ausrückebereich gehörenden Feld-, Heide- und Waldbereichen.

 

So ist die Freiwillige Feuerwehr Cuxhaven-Sahlenburg zuständig für den abwehrenden Brandschutz im Bereich der Duhner Heide und weiteren Teilen des NSG „Küstenheide“, sowie des Wernerwalds und unterstützt bei Einsätzen auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz, sowie im Rahmen der Kreisfeuerwehrbereitschaft auch überörtlich.


Die Kameraden/-innen bedanken sich für die großzügige und schnelle Unterstützung bei allen Mitgliedern der Interessengemeinschaft Sahlenburg e.V.!

 

gez. Michael Bockelmann 


Jahreshauptversammlung 2019

Unser Bild zeigt alle Beförderten mit Thomas Peycke (Ortsbrandmeister Sahlenburg) und unseren Ehrengästen:
Stefan Matthäus (Stadtbrandmeister u. Leiter der Berufsfeuerwehr Cuxhaven),  Frank Switala (Stv. Leiter der Berufsfeuerwehr Cuxhaven), Andreas Kunitzsch (Schirrmeister BF-Cuxhaven), Thomas Pfeiffer (zukünftiger Wachleiter der Wache 1 bei der BF Cuxhaven), Kai Stelling (Ortsbrandmeister Holte-Spangen), Thorsten Döscher (Ortsbeauftragter des THW Cuxhaven), Gerd Schober (THW Cuxhaven und Ehrenmitglied), Gerd Klemusch (Katastrophenschutz Cuxhaven), Jörg Itjen (2. Vorsitzender Förderverein) sowie unseren
Ortsbürgermeister Herbert Kihm

Traditionell haben wir zum Jahresbeginn unsere Jahreshauptversammlung in Sahlenburg abgehalten. Unser Ortsbrandmeister Thomas Peycke zog einmal mehr eine positive Bilanz für das abgelaufene Jahr. Es war ein Jahr in dem wir nicht übermäßig viel gefordert waren. Dennoch stand die FF Sahlenburg bei allen Einsätzen schnell und zuverlässig mit der gewohnten Kompetenz zur Verfügung. Thomas Peycke bedankte sich bei allen für ihr großes Engagement. Weiterhin dankte er den Kameraden der Berufsfeuerwehr, den umliegenden Freiwilligen Feuerwehren, dem THW, dem Ortsrat Sahlenburg, dem Katastrophenschutz, dem Förderverein und der Interessen Gemeinschaft Sahlenburg (IGS) für die stets gute Zusammenarbeit.

Ein besonderer Dank geht auch in diesem Jahr an Sebastian Kamp und Claas Fortmeyer sowie alle Betreuer für die super Arbeit in der Jugendfeuerwehr. Die Kinder sind immer begeistert! Man sieht an der Mitgliederzahl von nun 20, dass dies auch gut angenommen wird. Alle anderen Kameraden unterstützen Euch gerne bestmöglich bei der Arbeit!

Ebenfalls unser Jugendfeuerwehrwart Sebastian Kamp schloss sich dem positiven Resumee an und bedankte sich ebenfalls bei allen. 

Unser Stellvertretende Ortsbrandmeister Michael Bockelmann, wurde mit überragender Mehrheit für eine neue Amtszeit ab 01. Januar 2020 wiedergewählt. Wir wünschen Ihm weiterhin ein gutes Händchen und viel Glück in dieser verantwortungsvollen Aufgabe.  

In diesem Jahr stehen in Sahlenburg zwei Highlights auf dem Kalender, zum einen finden am 18. Mai 2019 auf dem Sportplatz in Sahlenburg die Stadtfeuerwehrwettbewerbe statt. Zum anderen steht am 17. August 2019 an der Wache in der Spanger Straße der Tag der offenen Tür im Rahmen unseres 90 jährigen Jubiläums an. 

Neben den Beförderungen einiger Kameraden wurden Ortsbürgermeister Herbert Kihm und Jörg Itjen zu Ehrenmitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Sahlenburg ernannt. Die vielen Ehrengäste gaben der Veranstaltung die richtige Würdigung und zeigten den Stellenwert unserer Wehr. 


Sicherer Umgang mit Feuerwerkskörpern

Für eine möglichst sichere Silvesternacht beachten Sie bitte die folgenden Tipps: 

 

  • Benutzen Sie nur zugelassene Feuerwerkskörper. Man erkennt sie an der Zulassungsnummer der Bundesanstalt für Materialprüfung (BAM).
  • Beachten Sie unbedingt die Gebrauchsanweisung der Feuerwerkskörper und zünden Sie diese niemals in der Hand an.
  • Nehmen Sie nach dem Anzünden einen ausreichenden Sicherheitsabstand ein.
  • Pyrotechnische Silvesterartikel sind grundsätzlich im Freien abzubrennen. Tischfeuerwerke sind gesondert gekennzeichnet.
  • Feuerwerkskörper und Raketen sind Sprengstoff. Bewahren Sie daher Feuerwerkskörper sicher vor Kindern auf. Lassen Sie Jugendliche unter 18 Jahren nicht damit hantieren.
  • Verwenden Sie als Starthilfe von Raketen zum Beispiel eine große Flasche. Sorgen Sie für ausreichend Standsicherheit Ihrer "Abschussrampe".
  • Richten Sie Feuerwerksraketen niemals auf Personen oder Gebäude. Achten Sie auf eine vertikale Flugrichtung und die Windrichtung.
  • Versuchen Sie nie, nicht explodierte Feuerwerkskörper (Blindgänger) erneut zu zünden.
  • Nehmen Sie bitte Rücksicht auf Tiere, die sehr unter dem lauten Knall explodierender Feuerwerkskörper leiden.
  • Oftmals landen gezündete Raketen auf Balkonen und Terrassen. Entfernen Sie daher brennbare Gegenstände von Balkon und Terrasse, und halten Sie Fenster und Türen geschlossen.
  • Alarmieren Sie bei einem Brand oder Unfall unverzüglich die Feuerwehr unter der Notrufnummer 112.

Wir wünschen Ihnen einen sicheren und schadensfreien Jahreswechsel sowie vorallem ein gesundes und glückliches Neues Jahr 2019!


Wir Gedenken

Hans-Georg Kohl
Hans-Georg Kohl ist am 20. Dezember 2018 leider für immer von uns gegangen.
Hans-Georg Kohl war 18 Jahre Stadtbrandmeister in Cuxhaven, nach der aktiven Zeit war er weiterhin als Ehrenstadtbrandmeister mit der Feuerwehr fest verbunden. 
Wir werden Hans-Georg stets in bester Erinnerung behalten.

Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie  


Rückblick Watt’n Fest 2018 in Sahlenburg mit Höhenfeuerwerk


Traditionelles aufstellen des Gewerkebaumes


Rückblick Osterfeuer 2018

Am Ostersamstag den 31. März 2018 fand traditionell im Butendieksweg, Ecke von Elm Weg unser schönes Osterfeuer statt. Zuvor hatte unsere Jugendfeuerwehr einen Fackelumzug vom EDEKA Parkplatz (Spanger Straße) mit vielen Kindern gemacht. Am Osterfeuer gab es Leckeres vom Grill und Getränke, sodass Groß und Klein sowie Alt und Jung auf die Kosten kamen.


Die Kameraden von THW haben uns wie immer zuverlässig unterstützt, sodass wir vor Ort entsprechend mit Energie versorgen wurden. Euch dafür auch vielen Dank, die hervorragende Zusammenarbeit macht immer große Freude!

     

Wir sagen herzlichen Dank für Ihren Besuch beim Osterfeuer, schön das Sie bei uns waren und wünschen Ihnen und Ihren Familien frohe Ostern! 

  


Kameradschaftsabend 2018

Es hat bei uns Tradition im Frühjahr einen stimmungsvollen Kameradschaftsabend durchzuführen. Insgesamt war es eine sehr gelungene Veranstaltung, die rege Teilnahme der Gäste und deren positives Resümee, ist für uns Ansporn genug, an dieser schönen Tradition festzuhalten. Höhepunkte des Kameradschaftsabend waren die Ehrungen für einige Kameraden aus unserer munteren und stets treuen Altersabteilung.

 

So wurden geehrt:

  • Willi Hachtmann für seine 60 Jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Sahlenburg
  • Günther Peters für seine 60 Jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Sahlenburg
  • Ehrenortsbrandmeister Rainer Schmidt für seine 50 Jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Sahlenburg
  • Dieter Schulz für seine 50 Jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Sahlenburg 

Wir bedanken uns bei allen sehr herzlich für diese langjährige Verbundenheit mit Eurer Feuerwehr und wünschen Euch weiterhin alles Gute, vorallem aber das Ihr gesund bleibt!


Jahreshauptversammlung 2018

Unser Bild zeigt alle Beförderten mit Thomas Peycke (Ortsbrandmeister Sahlenburg) und unseren Ehrengästen:
Thomas Friedhoff (Regierungsbrandmeister PD Oldenburg Ost), Stefan Matthäus (Leiter der Berufsfeuerwehr Cuxhaven),  Dennis Joost (Stv. Stadtbrandmeister), Martin Schnäckel (Ortsbrandmeister Stickenbüttel), Thorsten Döscher (Ortsbeauftragter des THW Cuxhaven) sowie unserem Ortsbürgermeister Herbert Kihm

Impressionen von der Beförderung

Gleich zu Jahresbeginn haben wir am 06. Januar unsere Jahreshauptversammlung in der Feuerwache Sahlenburg abgehalten. Unser Ortsbrandmeister Thomas Peycke zog eine überaus positive Bilanz für das abgelaufene Jahr. Es war ein einsatzreiches Jahr für uns, in dem besonders die Hilfeleistungen bei Sturm zugenommen haben. Thomas Peycke bedankte sich bei allen für ihr großes Engagement. Weiterhin dankte er den Kameraden der Berufsfeuerwehr, den umliegenden Freiwilligen Feuerwehren, dem THW, dem Ortsrat Sahlenburg und der Interessen Gemeinschaft Sahlenburg (IGS) für die stets gute Zusammenarbeit.

Ein besonderer Dank geht auch in diesem Jahr an die Betreuer um Sebastian Kamp für die super Arbeit in der Jugendfeuerwehr. Die Kinder sind immer begeistert! Man sieht an der Mitgliederzahl von 17, dass dies auch gut angenommen wird. Hier gibt es nur zu sagen, "SUPER Arbeit macht bitte weiter so und Ihr könnt Euch sicher sein, dass ich und auch alle anderen Kameraden Euch bei Eurer Arbeit, so gut wie möglich, unterstützen"!

Ebenfalls unser Jugendfeuerwehrwart Sebastian Kamp schloss sich dem positiven Resumee an und bedankte sich ebenfalls bei allen. Die vielen Ehrengäste gaben der Veranstaltung auch nochmal die richtige Würdigung und zeigten den Stellenwert unserer Wehr.


Wir wünschen allen

ein gutes neues Jahr!

Freiwillige Feuerwehr Sahlenburg

Spanger Straße 14

27476 Cuxhaven

 

info@feuerwehr-sahlenburg.de

Im Notfall 112